4:4 im letzten Saisonspiel

  12.06.2023

Der SVN musste dieses Jahr bei seinem traditionellen Freizeitturnier etwas umstellen und improvisieren, weil der Spielplan unseren Aktiven Mannschaften zum Abschluss ein Heimspiel am FZT-Samstag beschert hat. Also haben wir das Saisonfinale kurzerhand in unser Freizeitturnier integriert; Fazit: dieses Konzept ist sehr gut aufgegangen.

Und auch unsere Mannschaft hat sich dabei – mit teilweise echt schweren Füßen und nach einigen sehr kurzen Nächten – nochmal richtig zusammengerissen; es drohte schon ein Debakel im Heimspiel gegen Grimmelfingen, denn die Gäste führten zur Pause mit 3:0. Aber dann trafen unsere Angreifer Niklas Junginger, Adrian Reichenberger und Christoph Wirth innerhalb von 6 Minuten drei Mal, plötzlich war beim Zwischenstand von 3:3 wieder alles drin. Noch einmal konnte Grimmelfingen zum 3:4 vorlegen, aber unsere Mannschaft wollte die Runde auf gar keinen Fall mit einer Niederlage abschließen, und tatsächlich gelang Chris Wirth in der Schlussphase noch der wirklich hochverdiente Ausgleichs-Treffer zum 4:4 Endstand. Der SVN beendet die Saison damit auf dem 7. Tabellenplatz. Es war aus Nersinger Sicht sicher nicht alles Gold, was da geglänzt hat, und insgesamt wäre bestimmt noch der berühmte “Tick mehr” drin gewesen; außerdem fielen einige Niederlagen schlicht und einfach zu überdeutlich aus. Auf der anderen Seite hat unser Team immer wieder unter Beweis gestellt, dass es auch mit den Top-Teams unserer Klasse mithalten kann, wenn Ein- und Aufstellung passen…

Auch unsere Reserve feierte am letzten Spieltag einen verdienten 5:2 Heimsieg; unsere “Zweite” landete in der Abschluss-Tabelle auf Rang 6.

Ein ganz großes Anliegen ist es unseren Jungs und dem ganzen Verein, sich am Saisonende für die tolle Unterstützung durch unsere Zuschauer, durch unsere vielen Helfer und Betreuer, unsere Partner und Sponsoren zu bedanken. Und ganz direkt geht dieses große Dankeschön auch an unsere Abteilungsleitung mit Andi und Holger, die nach dem Rücktritt unseres Trainers Uwe Bachner das Training und das Coaching bei den Spielen übernommen haben! Genauso wichtig und auch wertvoll ist der Einsatz unserer Schiedsrichter, die Woche für Woche für den SVN Spiele in allen Ligen und Altersstufen leiten. Und auch die Zusammenarbeit mit unserer Fußball-Jugend mit allen Trainern und Betreuern und mit unserem Sportheim-Wirt Dimi hat wieder hervorragend funktioniert, auch dafür ein großes Dankeschön; das gilt nicht zuletzt auch für unsere alten und neuen Platzwarte und für alle, die in dieser Auflistung unbeabsichtigt fehlen sollten…!